Photovoltaik

Die SVG versucht, ihre benötigte elektrische Energie so weit als möglich selbst zu erzeugen. Aus diesem Grunde wurde auf dem Dach der neuen Sporthalle eine Photovoltaik-Anlage installiert.

Im April 2011 ging die Anlage in Betrieb. Sie trägt seither zur Eigenversorgung der SVG-Sporthallen mit elektrischer Energie bei. Die überschüssige Energie wird in das öffentliche Netz eingespeist.

Dazu ein paar Anlagendaten:

  • Montiert auf dem Dach der neuen Sporthalle mit 12° Dachneigung , 12 ° Süd
  • Max. Leistung: 69,92 kWp.
  • Wechselrichter: 2x Danfoss 15TLX sowie 3x Dannfoss 12,5 TLX
  • PhoVo-Module: AEET ZD 190 mono
  • Anlagenüberwachung und Internet-Kopplung erfolgt über ein SolarLog 500

Alle aktuellen Daten, beginnend ab Februar 2012,  können über den nachfolgenden Link eingesehen werden: http://www.solar-mobil.de/solarlog/svg/

Die Werte von 08.11.2013 bis 12.12.2013 sind nicht korrekt.

 

   
© 2013 SVG Nieder-Liebersbach